Personal tools
You are here: Home Aktuelle Informationen
Document Actions

PV Förderkontingent für PV bis 20 KW bei OEMAG nachwievor ein Lotteriespielist

Für PV Anlagen bis 5 KWp kann der Förderantrag vorerst bei der Landesregierung gestellt werden, bis beim Klimafond wieder Klarheit über die weitere Abwicklung besteht. Einzigartig in der Abwicklung ist , dass alle Anträge für PV mit Jahreswechsel ungültig werden - und im nächsten Jahr wieder das gleiche Lotteriespiel beginnt. Schande über die Politik, die keine vernünftige Regelung für den Nutzung der Sonnenenergie zustandebringt !! Achtung: innerhalb von 3 Monaten nach Zusendung des Fördervertragea muss eine Auftragsbetellung an eine Firma der OEMAG übermittelt werden. Hinweis: Freiflächenanlagen werden nicht mehr gefördert

Falls Sie eine eigene Solarstromanlage errichten wollen, gilt es in einem ersten Schritt alle Behördenverfahren abzuwickeln und vom Netzbetreiber die technische Voraussetzung für die Einspeisung ins öffentliche Netz abzuklären. Erwirken Sie daher so rasch wie möglich die erforderliche Baugenehmigung sowie bei PV Anlagen über 100 KW die Genehmigung nach ELWOG.

Für PV Anlagen unter 5 KW reicht die Bauanzeige, wenn die Anlage parallel zu Dach-oder Wandflächen befestigt wird - und der Netzanschlussvertrag zur Überschuss Einspeisung, um einen Zählpunkt zu bekommen. Für Anlagen > 5 KW muss zusätzlich bei der Landesregierung um die Zertifizierung als Ökostromanlage angesucht werden,falls ein Förderantrag bei der OEMAG gestellt wird. Anträge und aktuelle Ökostromverordnung auf www.oem-ag.at 

Hinweis 1: für Anlagen unter 5 KW gibt es nur einmalig einen verlorenen Zuschuss vom Klimafond. Der Strom muss dann vorrangig für den Eigenbedarf verwendet werden, der  Überschussstrom ist am "freien Strommarkt" an einen Stromhändler zu verkaufen. Nähere Infos www.pv.klimafonds.gv.at

 

Wir machen weiter Druck auf die Politik,  endlich eine langfristige Planungs- und Invesitionssicherheit für krisensichere Investitionen zu schaffen, welche die Wertschöpfung in der Region sichern. Denn erst wenn die Sonne nicht mehr scheint, haben wir eine eche Krise.


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: